Stammesadventsfeier am 20.12.2013

Advents-Impulse 2013-2014

Hier geht´s zu den täglichen Advents-Impulsen!
Hier geht´s zu den täglichen Advents-Impulsen!

Ab Sonntag, den 01.12.2013 (1. Advent), gibt´s in der Adventszeit wieder tägliche Impulse zum "Runterfahren", "Durchatmen" und zum "Nachdenken", die hier auf der Homepage veröffentlicht werden.

 

Wer diese direkt per Mail bekommen möchte, kann sich auf der Bundeshomepage unter folgenden Link direkt anmelden.

 

http://dpsg.de/de/themen/spirituell/impulse/advents-impulse-2013.html

Friedenslichtgottesdienst am 15.12.2013

Hier geht´s zu den Bildern!
Hier geht´s zu den Bildern!

Nikolausdienst 2013

Weitere Infos und Bilder zum Nikolausdienst gibts hier unserer Homepage.

Einige Bilder vom Diözesanlager

Hier geht´s zu den Infos zum Diözesanlager 2013!
Hier geht´s zu den Infos zum Diözesanlager 2013!

Pfarr- und Kitafest am 23.06.2013

72-Stunden-Aktion

Einfach aufs Bild klicken!
Einfach aufs Bild klicken!

Wir sind auch dabei und machen tatkräftig mit.

 

Zum einen sind die Jupfis der Gruppe "ADLER" sowie die Pfadis von den "Bleen Elite Muffins" tatkräftig dabei und zum anderen sind wir auch als Projektpartner "Do it" mit unserem Zeltplatz vertreten.

 

Da es leider keine Gruppen in unserem Dekanat gab, die die "Get it-Variante" gewählt hat, kommen nun unsere eigenen Grüpplinge und erfüllen auf unserem Gelände die Aufgaben. 

 

Unter anderem soll für die zukünftigen Belegungsgruppen auf den Zeltplatz ein Barfußpfad angelegt und ein Spinnennetz aufgebaut werden. Falls noch Manpower, Material und Zeit vorhanden ist, werden weitere Ideen umgesetzt. Es ist jedoch auch Raum und Zeit für spontane Ideen von den Gruppen.

 

Am Donnerstag, den 13.06. geht´s um 17:00 Uhr mit einer kleinen Auftaktveranstaltung am Zeltplatz los und am Sonntag, den 16.06. enden die 72-Stunden um 17:00 Uhr.

 

Ein Beitrag von Matthias Altmann.

Altmühl Bote vom 22.06.2013
Altmühl Bote vom 22.06.2013
Seite 1 des Artikel aus der Kirchenzeitung - Ausgabe 25-2013
25_13 - 04[1].pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.1 MB
Seite 2 des Artikel aus der Kirchenzeitung - Ausgabe 25-2013
25_13 - 05[1].pdf
Adobe Acrobat Dokument 5.7 MB

Donnerstag, 13.06.2013: Auftakt am Zeltplatz

Freitag, 14.06.2013: Bau des Barfußpfades

Samstag, 15.06.2013

Sonntag, 16.06.2013

Bericht über die 72-Stunden-Aktion:

 

Die DPSG-Pfadfinder aus Gunzenhausen betreiben seit 2012 am Altmühlsee einen Zeltplatz für betreute Kinder- und Jugendgruppen. Im Rahmen der 72-Stunden-Aktion haben wir uns als Projektstelle angeboten. An dem Zeltplatz soll ein Barfußpfad und ein erlebnispädagogisches Spielgerät (Spinnennetz) entstehen. Leider gab es keine Gruppe im Dekanat Weißenburg-Wemding, die sich für dieses Projekt entschied.

 

Jedoch gab es zwei Gruppen in unserem Pfadfinderstamm, die an der 72-Stunden-Aktion mitmachen und das Projekt am Zeltplatz angehen wollten. Nach Rücksprache mit dem Koordinationskreis des BDKJ war der Weg für die beiden Gruppen frei und die weiteren Planungen konnten in Angriff genommen werden.

 

Am Donnerstag, den 13.06.2013, trafen sich um 17:00 Uhr ein Großteil der Teilnehmer am Zeltplatz Altmühlsee Pavillon um gemeinsam den Startschuss zu erleben. Projektansprechpartner und Stammesvorsitzender Matthias Altmann gab den Gruppen die weiteren Infos für die nächsten 72 Stunden sowie das Baumaterial. Weiter erhielt jeder Teilnehmer sein persönliches Starterpaket in einer Stofftasche mit dem Aufdruck "Hier ist mehr drin". In der Tasche war unter anderem das Aktionshalstuch, -aufnäher und das -armband sowie weitere Infos.

 

Richtig ging es dann am Freitag, den 14.06.2013 um 09:00 Uhr mit der Jungpfadfindergruppe "Adler" und deren Gruppenleiterin Annika Fay los. Zunächst hoben die 5 Jungs mit ihrer Leiterin insgesamt 10 Löcher mit Spaten aus, um anschließend die Reifen für die einzelnen Fühlstationen dort einzugraben. Zuvor wurde noch eine Unkrautsperre unter die gebrauchten Reifen gelegt, damit kein Unkraut durchwachsen kann. Nach dem alle Reifen entsprechend in den Löchern befestigt waren, ging es an das Befüllen. Hierzu wurden in die ersten 5 Reifen ganz feine, mittlere und große Steine und Spielsand und grobe Sand gefüllt. In die weiteren Reifen kamen dann Hackschnitzel. Rindenmulch und Kiefernzapfen. In den letzten beiden kommen dann noch Weinkorken und abgestumpfte Glasscherben.

 

Kurz nach Fertigstellung des Barfußweges kam gegen 16:30 Uhr der Dekanatsjugendpfarrer Martin Seefried, der gleich als erster das gelungene Werk persönlich ausprobieren konnte. Anschließend zelebrierte er mit der Aktionsgruppe eine kleine Andacht, die 7:20 Minuten dauerte. Dabei übergab er der Aktionsgruppe eine Kerze, die insgesamt 72 Stunden brennen soll.

 

Am Samstag, den 15.06.2013, kamen nun die Pfadfinder der Gruppe "Bleen Elite Muffins", die sich an den Zusammenbau des Spinnennetz machten. Nach dem die 6 Pfadis mit ihrer Gruppenleiterin Laura Rossmanith das Spielgerät aufgebaut hatten, ging es an das farbenfrohe bemalen. Da den Jupfi-Jungs der "Adler" es am Freitag so gut gefallen hat, kamen diese wieder und bauten unter anderem einen Komposthaufen aus ausrangierten Europaletten.

 

Am Nachmittag stieß dann noch der zweite Stammesvorsitzende Felix Koch dazu, der erst am Dienstag Abend vom Hochwassereinsatz mit dem THW aus Deggendorf zurückkam. Er packte dann sofort die Kettensäge aus und befreite zusammen mit weiteren Helfern die übermäßig bewachsenen Garagen von Büschen und Bäumen. Während dieser Arbeiten kam uns Jugendreferentin Martina Kleinert vom BDKJ-Koordinierungskreis des Dekanats Weißenburg-Wemding besuchen und informierte sich über den Fortschritt. Weiterhin wünschte sie uns viel Erfolg.

 

Zum Abschluss der 72-Stunden-Aktion trafen sich ein Großteil der Helfer am Sonntag, den 16.06.2013 gegen 16:00 Uhr am Zeltplatz zum gemeinsamen "Kaffeetrinken". Auch ein Pressevertreter der örtlichen Tageszeitung (Altmühl Bote) war vor Ort. Weiter durften wird den BDKJ Dekanatsvorsitzenden Christoph Raithel begrüßen, der sich die Ergebnisse unseres gemeinsamen Handelns zeigen ließ. Anschließend beendete er offiziell mit allen Anwesenden um 17:07 Uhr die 72-Stunden-Aktion.

 

Es war eine sehr schöne und erlebnisreiche Zeit für alle Beteiligten, die Bleibendes für die zukünftigen Besuchergruppen des Zeltplatzes geschaffen haben. Ganz nach dem Motto der Aktion "Uns schickt der Himmel!".

 

Ein Beitrag von Matthias Altmann.

 

Unser Jugendaltar an Fronleichnam

Fronleichnam - 30.05.2013

Entwurf des Jugendaltars 2013

Der Jugendaltar für Fronleichnam wurde dieses Jahr in einer Gemeinschaftsaktion der Jungpfadfindergruppe "Pumas" und den Pfadfindern von der Gruppe "Bleen Elite Muffins" sowie einigen Helfern aus der Leiterrunde geplant und aufgebaut.

 

In einer gemeinsamen Gruppenstunde am 10.05.2013 wurde in Kleingruppen überlegt, wie der Jugendaltar aussehen soll. Letztlich wurden aus den verschiedenen Ideen ein gemeinsames Konzept, welches auf dem Bild zu sehen ist. Im Anschluss wurde noch das entsprechende Material hergerichtet und mit Spannung der Fronleichnamstag erwartet.

 

Am Donnerstag, den 30.05.2013, wurde der Altar dann um 06:30 Uhr von einigen Pfadfindern und Leitern aufgebaut. Nach einem gemeinsamen Frühstück ging es dann in den Gottesdienst und zur Prozession. Nach dem Abbau des Altars wurde dann im Pfarrsaal noch bei einem Helfer-Essen der Fronleichnamstag abgeschlossen. 

 

Die unten angeführten Bilder wurden von unserem Stammeskuraten Janusz Mackiewicz gefertigt.

 

Vielen Dank an alle Helfer aus den Gruppen und den Leiter für den schönen Jugendaltar!

 

Ein Beitrag von Matthias Altmann.

Pfingsten in Westernohe: DER BERICHT

An Pfingsten waren 11 Pfadis und Gruppenleiter beim Wochenendlager in Westernohe, wo ca. 4000 Pfadfinder aus Deutschland und Europa sogar aus Boliven da waren, die von ca. 200 Staff gut umsorgt wurden.

 

Bei einem Klick auf das Logo gelangt man zu einem Bericht von Jana Strauß sowie den Bildern vom Lager.

Arbeitseinsatz am Zeltplatz Altmühlsee Pavillon am Samstag, 06.04.2013

Hallo Pfadfinder, Eltern und Ehemalige!


In wenigen Wochen beginnt wieder die Zeltplatzsaison auf unserem Gelände im Seezentrum Wald, obwohl man sich das aufgrund der aktuellen Temperaturen gar nicht vorstellen kann.


Damit wir unsere Gäste auf einem gepflegten Gelände begrüßen können, gibt es einiges noch zu tun.

 

Da es sich um einen Zeltplatz von Pfadfindern für betreute Kinder- und Jugendgruppen handeln, wäre es schön, wenn wir Hand in Hand die Arbeiten gemeinsam erledigen.

 

Unter anderem sollen noch ein paar Büsche zurecht geschnitten bzw. gezwickt werden, der Keller vom Sanitätshaus wasserfrei gepumpt (entsprechende Pumpe wird noch gesucht) und ausgeräumt werden, das Sanitärgebäude geputzt sowie die Garagen gesäubert und ein Regal aufgebaut werden, usw. Bitte eigenes Werkzeug und Handschuhe bzw. Gummistiefel usw. mitbringen.

 

Es gibt für jedes Alter etwas zu tun. :)

 

Beginnen wollen wir am kommenden Samstag, den 06.04.2013 ab 09:30 Uhr und spätestens gegen 15:00 Uhr wieder aufhören. Für Getränke und Brotzeit wird gesorgt.

 

Mit pfadfinderischen Grüßen!

Matthias Altmann.

--
www.dpsg-gun.de - www.dpsg-gunzenhausen.de

Impulse zur Fastenzeit

Wir wollen euch einladen, in diesen 40 Tagen bewusst im Sinne unserer Jahresaktion „Smart Scout“ zu fasten: nämlich Medien fasten. Radio, Fernsehen, Emails und Internet sind gute und wichtige Begleiter unseres Alltags. Sie machen vieles einfacher. Aber sie fressen oft auch Zeit. Werden zur Gewohnheit und verstellen manchmal den Blick für Wesentliches. ...

14 Sternsinger aus den Reihen der Pfadfinder

Für weitere Infos allgemein zur Sternsingeraktion aufs Bild klicken!
Für weitere Infos allgemein zur Sternsingeraktion aufs Bild klicken!

Pfadfinderisches Engagement bei der diesjährigen Sternsingeraktion.

 

Insgesamt haben sich 14 Grüpplinge unseres Stammes in den Pfarrgemeinden Gunzenhausen und Neuendettelsau an der Sternsingeraktion als Heilige Drei Könige beteiligt. 

 

Vielen herzlichen Dank an Laura, Maxima, Annalena, Jana, Clemens, Henni, Rebecca, Thomas, Justus, David, Jule, Jan, Joshua und Johanna für dieses Engagement in der Ferienzeit.

 

Das finden wir SPITZE!

Hier geht´s zu unserem Zeltplatz Altmühlsee Pavillon
Hier geht´s zu unserem Zeltplatz Altmühlsee Pavillon
Info´s zu Fairtrade Scouts
Info´s zu Fairtrade Scouts
Termine & Aktionen
Termine & Aktionen

Online suchen und Gutes tun!

Mit der Suchmaschine benefind könnt ihr im Internet suchen und gleichzeitig die DPSG unterstützen. Wie es geht, erfahrt ihr hier.

Suche: Das Web Diese Website
Online einkaufen und uns damit unterstützen. Unser Onlineshop.
Online einkaufen und uns damit unterstützen. Unser Onlineshop.
 wird überprüft von der Initiative-S